Aktuelles


Vereinsmeisterschaft 2018

Vereinsmeisterschaft2018Wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten, wurden auch am 13.12.2018 wieder die Vereinsmeisterschaften der TSG Schwimmabteilung durchgeführt. Insgesamt gingen mehr als 80 Sportlerinnen und Sportler an den Start. Die jüngsten Teilnehmer waren 5 Mädchen und 1 Junge im Alter von 7 Jahren (Jahrgang 2011). Die ältesten kamen aus dem Schwimmteam der Masters, wobei die ältesten Teilnehmer bei den Frauen 52 und bei den Männern 64 Jahre alt gewesen ist.

Weiterlesen...

41. Feuerbacher Herbstschwimmen

Die Leistungsgruppe 1 der TSG bestritt am 41. Feuerbacher Herbstschwimmen ihren letzten Wettkampf für dieses Jahr. Seit April wurden bereits 10 Wettkämpfe absolviert und auch bei diesem letzten Wettkampf wurden bei 37 Starts noch einmal 26 persönliche Bestzeiten bei 18 Platzierungen unter den ersten drei erzielt. Hervorzuheben sind hier die Leistungen von Nicklas Richter (Jg. 2004) der über 1500 m Freistil mit einer sehr guten Zeit von 20:10,39 min. zweiter wurde.

Feuerbach2018
Seine jüngere Schwester Mirjam (Jg. 2007) ergänzte die Familienleistung mit einer tollen Zeit von 12:02,10 min in persönlicher Bestzeit und dem verdienten 2. Platz. Mit insgesamt 11 Starts an zwei Tagen hatte Mara Corina Wolpert (Jg. 2006) ein sehr hartes Programm zu absolvieren, dass sie jedoch mit weiteren 7 persönlichen Bestzeiten krönte. Erik Frank (Jg. 2004) komplettierte die guten Leistungen mit zwei ersten Plätzen über 50m und

Weiterlesen...

Deutsche Kurzbahn-Mastersmeisterschaften in Hannover

Zwei Silbermedaillen für Janine Sauerteig

Starke Vorstellung: Janine Sauerteig erkämpfte bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Mastersschwimmer in Hannover zwei Mal Silber über 50m und 100m Rücken

Mehr als 1000 Mastersschwimmer der Altersklassen AK 20 bis AK 90 trafen sich traditionsgemäß am 1. Adventwochenende zur Deutschen Meisterschaft auf der 25m-Kurzbahn. In mehr als 3500 Einzel- und fast 500 Staffelstarts ermittelten sie an drei Tagen ihre diesjährigen Altersklassensieger. Einen glänzenden Erfolg feierte hierbei Janine Sauerteig von der TSG Schwäbisch Hall. Über 50 und 100 Meter erreichte die Rückenspezialistin jeweils den 2. Platz.

Weiterlesen...

Weihnachtsschwimmen Crailsheim

TSG SchwimmerInnen in Crailsheim erfolgreich

27 Schwimmer und 116 Starts

Beim diesjährigen Crailsheimer Weihnachtsschwimmen war die Schwimmabteilung der TSG mit insgesamt 27 Schwimmerinnen und Schwimmern am Start. Bei insgesamt 116 Einzelstarts konnten sich die Aktiven 90 mal unter den ersten drei platzieren, 52 mal gab es Gold. 
Abgerundet wurden die sehr guten Ergebnisse durch die 4 x 50 m Lagenstaffel der Mädchen mit Platz 1 für die erste und Platz 2 für die zweite Mannschaft. Ebenso erfolgreich waren die 4 x 50 m Lagenstaffel der Jungen. Auch hier konnte die 1. Mannschaft Platz 1 belegen, die 2. Mannschaft Platz 4. In der schon legendären 10 x 50 m Freistilstaffel belegte die TSG Schwäbisch Hall den 2. Platz. 
Neben den sehr guten Leistungen aller Schwimmerinnen und Schwimmer mit sehr vielen neuen persönlichen Bestzeiten sind Susanna Sartor, Mara Corina Wolpert und Anastasia Wins zu erwähnen. Alle drei dominierten auf allen fünf angebotenen Strecken mit je fünf ersten Plätzen! 
Bei den Jungs dominierten hier ebenfalls mit fünf ersten Plätzen Lukas Ullrich sowie Thorben und Henning Scholl. 
Diese erneut guten Ergebnisse sind für das kommende Jahr viel versprechend.

Crailsheim2018

Mugele-Cup

Beim Mugele-Cup purzeln erneut Bestzeiten
Gmund2018
Über einen neuen Teilnehmerrekord von fast 2900 Starts freuten sich die Veranstalter des SV Schwäbisch Gmünd beim 7. internationalen Mugele-Cup am 10.-11.11.2018. Über 500 Athleten aus 32 Vereinen trieben sich beim Kampf um Siege gegenseitig an, spannende Wettkämpfe und eine hervorragende Organisation des Ausrichters führten zu einem ganz tollen Wettkampf. 

Mit dabei 14 aktive Schwimmerinnen und Schwimmer der TSG Schwäbisch Hall, welche allesamt

Weiterlesen...

Baden-Württembergische Masters-Meisterschaften 2018 in Villingen

 

Glückliche Masterschwimmer der TSG Schwäbisch Hall fuhren am Sonntagabend von den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Villingen mit 14 Medaillen im Gepäck zurück. So hatten die beiden Neuzugänge der Mannschaft, Janine Sauerteig (AK 25) und Hartmut Hummel (AK 60) einen sensationellen Einstieg. Jeder ihrer Starts brachte eine Medaille.

Weiterlesen...

Regionen-Cup des Schwimmbezirks Ostwürttemberg

45 Regionen-Titel für die TSG Schwäbisch Hall

Am 21.10.2018 fand der Regionen-Cup des Schwimmbezirks Ostwürttemberg statt. Teilnahmeberechtigt waren alle Sportler der Jahrgänge 2012-2005 der Vereine des Bezirks Ostwürttemberg aus dem Verbandsgebiet Nord, d.h. Vereine der Sportkreise Hohenlohe, Bad Mergentheim und Schwäbisch Hall. 
Gemeinsam mit den Verbandgebieten Süd und Mitte fanden somit drei Wettkämpfe gemeinsam im Westbad in Ulm statt. 
RegioCup 1
Mit 15 Aktiven startete die TSG Schwäbisch Hall bei der

Weiterlesen...

3. Internationalen Jugend-Sprinter-Cup des SV Cannstatt

16 Gold-, 24 Silber- und 15 Bronzemedaillen 

Die jüngeren Schwimmerinnen und Schwimmer konnten beim 3. Internationalen Jugend-Sprinter-Cup des SV Cannstatt grossartige Erfolge verbuchen. 
Mit 6 Jungs und 6 Mädchen der Jahrgänge 2006-2010 nahmen die TSGler am 14.10.2018 am Cannstatter Wettkampf teil um sich den Konkurrenten aus der Stuttgarter Region zu stellen.
Canstatt2018
Erfolgreich waren

Weiterlesen...

42. Einladungsschwimmfest des TSV Schmiden 1902 e. V.

Erfolgreicher Start in die Herbstsaison 

Mit insgesamt 12 aktiven Schwimmerinnen und Schwimmern fuhr die TSG Schwäbisch Hall zum 42. Einladungsschwimmfest des TSV Schmiden 1902 e. V. Mit anderen 18 Vereinen aus dem Schwimmverband Württemberg konnten sich die Haller messen. Knapp 800 Starts wurden am Sonntag absolviert. 
Die zwölf Haller starteten insgesamt 50 mal und konnten hierbei unglaubliche 46 neue Bestzeiten erreichen. Mit 15-Gold, 14-Silber und 8 Bronzemedaillen ist den Aktiven damit ein hervorragender Start in die Herbstsaison gelungen. 
Über 50 m Brust und 50 m Rücken konnte sich die Hallerin Mara Corina Wolpert für die beiden vom Veranstalter ausgeschriebenen Jugendfinalläufe qualifizieren. In beiden Endläufen erreichte Mara einen Podestplatz (50 m Brust, Platz 2 und 50 m Rücken, Platz 3) und sogar ihre im Vorlauf geschwommenen Zeiten nochmals verbessern. 
Die erfolgreichen Schwimmerinnen und Schwimmer waren: Evelyn Eisenreich, Scott Fischer, Erik Frank, Kaela Zoe George, Elena Hieber, Philipp Hieber, Mirjam Richter, Nicklas Richter, Julia Schreider, Viktor Schreider, Mara Corina Wolpert und Tim Luca Wolpert

Fellbach2018